Lebensdreieck

WIE SIE IHR SELBSTVERTRAUEN IN 3 EINFACHEN SCHRITTEN STÄRKEN!

Unter Selbstvertrauen versteht man das Vertrauen in sich selbst. Menschen mit Selbstvertrauen, glauben an das Erreichen Ihrer Ziele, können für sich selbst einstehen und sind damit meist recht erfolgreich. Dagegen sind Menschen mit einem geringen Selbstvertrauen meist zu ängstlich und unsicher, um mit Herausforderungen umzugehen und lassen so immer wieder vielversprechende Gelegenheiten ungenutzt an sich vorüberziehen.

Dean Drobot/Shutterstock.com

Stärken Sie mit diesen 3 einfachen und doch äußerst wirkungsvollen Tipps Ihr Selbstvertrauen!

1. Positiv über sich selbst denken!

Denken und reden Sie nur in einer positiven Art und Weise über sich selbst. Dies klingt so einfach, doch wenn Sie es gewohnt sind, schlecht über sich selbst zu reden und zu denken, könnte es eine ziemliche Herausforderung darstellen dies zu unterlassen oder gar ins Gegenteil zu verwandeln.

Ein einfacher Trick, der es Ihnen leichter macht, ist etwas Positives an sich selbst zu finden. Sei es etwas an Ihrem Aussehen, wie Ihre strahlenden Augen oder Ihr nettes Lächeln, eine Eigenschaft, wie dass Sie immer pünktlich sind und gut zuhören können oder eine bestimmte Fähigkeit, was Sie besonders gut können. Ganz gleich was es auch sein mag, seien Sie stolz darauf und bauen Sie so langsam aber sicher Ihr Selbstvertrauen auf. Suchen Sie immer weiter nach Dingen, die Sie an sich selbst schätzen und Sie werden sehen, wie immer neue dazu kommen werden. Je positiver Sie sich selbst sehen, desto mehr werden Sie erkennen, wie toll Sie eigentlich sind.

2. Erlauben Sie sich Fehler machen zu dürfen!

Jeder macht hin und wieder Fehler, auch Sie. Wenn Sie selbst mal wieder einen Fehler gemacht haben, dann machen Sie sich selbst deswegen nicht fertig. Sehen Sie es als Möglichkeit an, daraus etwas zu lernen. Die Vergangenheit lässt sich nicht ändern, es liegt immer an Ihnen selbst, ob Sie an einem Fehler wachsen oder sich klein machen, so oder so die Vergangenheit steht. Machen Sie selbst aus einem Fehler noch etwas Gutes.

3. Erkennen Sie Ihre Erfolge an!

Oft erkennt man nicht, was man alles schon geschafft hat, da man nur die großen Erfolge vor Augen hat. Man übersieht allzu gern die kleinen Erfolge, des Alltags. Sei es, dass Sie es geschafft haben, in einen viel zu kleinen Parkplatz einzuparken oder ein leckeres Gericht zu zaubern. Feiern Sie alle Erfolge, egal wie klein sie Ihn auch erscheinen mögen. Probieren Sie es aus, Sie werden sehen wie Ihr Selbstvertrauen von Tag zu Tag und von Erfolg zu Erfolg wächst.

Denken Sie immer daran, der einzige Unterschied zwischen Menschen mit einem hohen Selbstvertrauen und solchen mit geringem Selbstvertrauen, ist die Art und Weise wie man sich selbst wahrnimmt.