STEFANIE SCHMIEDEBERG

Stress Coaching
und
Entspannungs­training

Das Stress Coaching

Ständige Erreichbarkeit, hohe Ideale, steigende Erwartung, erhöhter Druck, Dauerbelastung und die dazugehörige Überforderung führen unweigerlich zu Stress und Erschöpfung und das selbst dann, wenn du deine Arbeit eigentlich liebst.

Da du jeden Tag diesem Stress über mehrere Stunden hinweg ausgesetzt bist, wird er zum Dauerzustand, was wiederum zu einem Ungleichgewicht von Körper, Geist und Seele führt.

Stress

Wie sich der Stress im Alltag auswirkt,

ist von Person zu Person

und von Situation zu Situation unterschiedlich.

Körperlich

kann der Stress sich in Form von Verspannungen, Muskelverkürzungen, einem aufgeblähten Stressbauch, Verdauungsstörungen, Unter-/Übergewicht, Hormonstörungen, einem geschwächten Immunsystem und sogar Schmerzen zeigen.

Geistig

bemerkt man den Stress meist zuallererst, da er zu Stimmungsschwankungen, Gedächtnisproblemen und Konzentrationsschwierigkeiten führt, die Motivation, die Leistung, das Selbstvertrauen und die Frustrationstoleranz sinken und womöglich ist er auch noch dafür verantwortlich, dass man nachts statt zu schlafen, Probleme hin und her wälzt. Der Beruf und das Privatleben lassen sich nur schwer unter einen Hut bekommen, was zu noch mehr Stress führt.

Seelisch

zeigt sich der Stress meist als eine Art Sinnkrise, wenn einfach nichts mehr Sinn ergibt, du nicht mehr weißt, was du eigentlich willst, dir aber sicher bist, dass du es so, wie es jetzt ist, nicht mehr willst. Vielleicht nimmst du sogar eine tiefe Unzufriedenheit in dir wahr, fühlst dich ausgebrannt, zu nichts mehr in der Lage und weißt einfach nicht, was du tun könntest, um dich wieder besser zu fühlen.

Bevor ich dir im Stress Coaching helfend beiseite stehen kann, sollte ich dich erst besser kennenlernen, denn es gilt herauszufinden, welcher Typ du bist und wo sich der Stress in deinem Leben überhaupt bemerkbar macht.

Nehmen wir einmal an, du bist ein sehr energiegeladener Typ und das Stillsitzen fällt dir schwer, übst jedoch beruflich eine sitzende Tätigkeit aus, bei welcher du acht Stunden am Tag, fünf bis sechs Tage die Woche gezwungen bist konzentriert und ruhig zu sitzen.

Wenn du nun nach einem stressigen Arbeitstag nach Hause kommst und Meditationsübungen machst, um abzuschalten und runterzukommen, hilft dir dies nur bedingt. Da der Energieüberschuss, der sich über den Tag angestaut hat, in dir weiter vor sich hin brodelt, dich unausgeglichen, unruhig, vielleicht sogar reizbar macht oder dich nachts wach hält, einfach nicht müde werden lässt und das, obwohl du komplett erschöpft bist. Würdest du andererseits deinem Bewegungsdrang nachgeben, dich kräftig auspowern und endlich die vor sich hin brodelnde Energie frei lassen, ist die Wahrscheinlichkeit recht hoch, dass du abends zwar total geschafft ins Bett fällst, dich dabei aber zufrieden und entspannt fühlst.

Falls du dagegen eher der ruhige Typ bist, aber zum Beispiel als Rettungsassistent arbeitest und tagein, tagaus nur so von Adrenalin durchflutet wirst, wäre es vielleicht nicht ganz so sinnvoll, wenn du dich zum runterkommen auch noch auspowern würdest. Hier wäre dann doch eher etwas Ruhigeres angebracht, um den Ausgleich zur Arbeit zu finden. Ansonsten könnte es gut sein, dass du dich so auspowerst, dass du dich zu nichts mehr in der Lage fühlst und sogar nachts zu müde bist, um einzuschlafen. Das klingt zwar widersprüchlich, kann aber tatsächlich vorkommen.

Du siehst also, was dem einen hilft, hilft nicht unbedingt auch dir, so bringt dir mein Stress Coaching nicht die eine Standard-Methode bei, die dir dabei hilft den Stress aus deinem Leben zu verbannen, es stellt sich viel mehr auf deine Einzigartigkeit als Individuum ein, berücksichtigt deine Anliegen, Wünsche und Bedürfnisse und coacht dich somit individuell als ganzer Mensch und hilft dir langfristige Lösungsstrategien in deinem Leben umzusetzen.

Das Entspannungs­training

Da sich der dauerhafte Stress irgendwann auch auf körperlicher Ebene bemerkbar macht, du dich erschöpft, verspannt und einfach unwohl in deiner Haut fühlst, ist es umso wichtiger dir regelmäßig eine Auszeit vom Alltagsstress zu gönnen.

Die Auszeit

 

Eine Auszeit muss nicht über Stunden oder gar Tage andauern, schon kleine 5 Minuten Pausen, zum in Ruhe durchatmen und runterfahren, helfen, um mit dem Alltagsstress leichter umzugehen. In dieser Auszeit lässt du los, beruhigst dich und dein Körper kann endlich die Überbelastung abschütteln und entspannen. Wenn du dir eine solche Auszeit regelmäßig gönnst, am besten schon, bevor du die Auswirkungen der Überbelastung spürst, dann kannst du selbst in stressigen Situationen gelassen und entspannt reagieren.

Gleichgewicht

Jeder Mensch entspannt auf seine ganz eigene

Art und Weise.

.

Stress - innere Balance - innere Ruhe

• Körperlich •

Faszientraining, simple Massagegriffe, die du bei dir selbst durchführen kannst und einfache Lockerungs- und Dehnungsübungen helfen dir dabei Muskelverkürzungen und Verspannungen vorzubeugen und zu lindern, wodurch im ganzen Körper eine angenehme Entspannung entsteht.

Ruhe

• Seelisch •

Stille kann sich auf den gesamten Körper, Geist und Seele sehr heilend auswirken. Eine Stille-Meditation, ein warmes Schaumbad oder ein Spaziergang im Wald, dies alles wirkt sehr beruhigend und bringt dich wieder mehr zu dir selbst.

Wie baut sich das Stress Coaching auf?

  •  Wir versuchen herauszufinden, was in deinem Leben negativen Stress auslöst, wo er sich bemerkbar macht, ob es bestimmte sich wiederholende Muster und negative Glaubenssätze darüber gibt und wie sich diese verändern lassen.
  • Durch die Glaubenssatzarbeit entwickeln wir neue Handlungs- und Denkmuster und verändern so, deine innere Einstellung gegenüber Stress.
  • Wir formulieren deine Wünsche und entwickeln eine klare Zieldefinition, auf welche du hinarbeiten kannst, um deine Wünsche zu verwirklichen.
  • Den Stresslevel senken wir nach und nach, indem wir deine Wahrnehmung schulen und funktionale Bewältigungsstrategien herausarbeiten, die dir dabei helfen, selbst in stressigen Situationen einen kühlen Kopf zu bewahren und locker zu bleiben.
  • Auch deinen Tagesablauf optimieren wir, vielleicht gibt es ja auch bei dir die ein oder anderen Dinge, die du vielleicht gar nicht selbst erledigen musst, sondern einfach delegieren kannst.
  • In persönlichen Gesprächen finden wir heraus, welcher Typ du bist und welche Art von Entspannung dich auch tatsächlich entspannt.
  • Ich zeige dir verschiedene Entspannungsmethoden, wodurch du eine innere Ruhe und Ausgeglichenheit aufbaust, welche dir dabei helfen deinen Körper, Geist und Seele wieder in Einklang zu bringen.
Freizeit

 Kostenloses und unverbindlich.

Sehr gern stehe ich dir als Stress Coach beiseite und helfe dir den Stress loszulassen.

Das Kennenlerngespräch

Willst du mich kennenlernen?

Ich dich auch!

Während dem ca. 15-minütigen kostenfreien und unverbindlichen Kennenlerngespräch schauen wir gemeinsam, wo du gerade stehst, wo du hin möchtest, was sich verändern darf und wie ich dich dabei unterstützen kann. Wir lernen uns etwas kennen und haben die Gelegenheit zu schauen, ob wir harmonisieren und ein Coaching starten möchten.
Gerne beantworte ich dir, während dem Termin auch all deine Fragen über die Vorgehensweise. Nach dem Gespräch entscheidest du dann in aller Ruhe, ob du ein Coaching bei mir buchen möchtest.

 Ich freue mich darauf, dich kennenzulernen.

 Du findest keinen Termin?
Schreib mir gern eine Nachricht und wir finden den passenden Termin.

Online Beratung mit Stefanie Schmiedeberg - Life und Business Coach - Kontakt, Deutschland - Online Coaching - Intensiv Coaching Paket - Power Coaching

• Stefanie Schmiedeberg •
Dein Holistic Health & Life Coach

 Ziehst du einen schriftlichen Erstkontakt vor?

↑ Stress Coaching ↑